38. Nachwuchsschwimmfest und 6. Sparkassen-Junior-Cup Finnentrop 08.11.2015

Veranstaltungsort:  

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinslistenVereinsergebnisseProtokoll

 SSV mit kleiner Mannschaft im Finto

Felix Griggel, Tobias Krick und Jonas Kuschwald holen

Gold

720 Finnentrop 151108

Foto: Heike Kuschwald;  von links: Felix Griggel, Jonas Kuschwald, Tobias Krick, Lea Padberg, Henry Schulte, Christian Franzes

Sechs Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV starteten auf dem 38. Nach-wuchsschwimmfest der Wasserfreunde Finnentrop im Finto, dem heimischen Hallenbad des Ausrichters. Insgesamt waren 155 Schwimmer mit 521 Starts in Südwestfalen vertreten.

Persönliche Bestzeiten holten Christian Franzes (100m Rücken und 100m Freistil), Felix Griggel (100 m Rücken, 100m Schmetterling und 100m Freistil), Tobias Krick (200m Lagen) und Henry Schulte über 100m Freistil. Schulte (Jg.2001), der noch nicht so lange dem Kader angehört, arbeitet sich langsam nach vorne. Über 100m Rücken trat er erstmals an (Platz 13). Eine Top-Zeit legte Felix Griggel vor. 100m Rücken schwamm er in 01:12,90 min. Zugelegt hat Griggel auch über 100m Schmetterling (01:22,06 min). Hier verbesserte er sich über 10 Sekunden. Christian Franzes und Tobias Krick (Krick: „Brustschwimmen ist meine Stammdisziplin“) arbeiteten sich in kleinen Schüben nach vorne.

Zum Medaillenspiegel der kleinen SSV – Truppe – 3 Goldmedaillen, 5 Silber- und 1 Bronzemedaille - trugen vor allem Felix Griggel, Tobias Krick und Jonas Kuschwald bei. Griggel belegte über 100 m Rücken in einer Zeit von 01:12,90 min mit Abstand Platz 1 vor den Konkurrenten vom SV Plettenberg und den Wasserfreunden Lüdenscheid. Über 100m Schmetterling holte Griggel Silber, über 100m Freistil Bronze. Tobias Krick gewann Gold über 100m Brust (Silber über 200m Lagen und 100m Freistil). Obwohl nicht mit Bestzeit, schlug Jonas Kuschwald („Kuschi zieh!“) über 100m Rücken vor seinen Konkurrenten aus Finnentrop und Letmathe  in einer Zeit von 01:13,06 min an und belegte Platz 1. Für seine Zeit über 100m Freistil erhielt Kuschwald Silber. Ebenfalls Silber holte Lea Padberg über 100m Rücken.       

Die Ergebnisse im Einzelnen: Christian Franzes (Jg.2001: 7/7); Felix Griggel (Jg.2001: 1/2/3); Tobias Krick (Jg.1998: 1/2/2); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 1/ 2 ; Lea Padberg (Jg1997: 2); Henry Schulte (Jg.2001: 10/13).

 

hau


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve