38. Int. Schwimmfest Bergkamen 15./16.09.12

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

Igges, Padberg und Wrede auf dem Treppchen

SSV Schwimmer beim Internationalen Schwimmfest in Bergkamen

Die 38. Auflage des Internationalen Schwimmfestes in Bergkamen versprach einen spannenden Wettkampf, bei dem 118 Aktive insgesamt 1124 mal an den Start gingen. Mit hoher Motivation und bei starker Konkurrenz gingen Marina Knust, Hanna Padberg, Lea Padberg, Ramona Wrede, Felix Griggel und Jakob Igges an den Start.

Jakob Igges, inzwischen fast Medaillengarant des SSV in einigen Disziplinen, hielt was er versprach, als er sowohl über 50m Freistil (0:28,54 min), 50m Schmetterling (0:33, 12 min), 100 m Freistil (1:04,56 min) und 100 m Rücken (1:10,78) ausschließlich Bestzeiten schwamm. Seine 100 m - Strecken Freistil und Rücken brachten ihm die verdiente Gold – Medaillen. Auf beiden 100 m Strecken gewann Igges verdient gegen seinen Dauerkonkurrenten Philip Brune von den Wasserfreunden Finnentrop.

Als echte Überraschung entpuppte sich Hanna Padberg, die nach Bestzeiten über 50 m Freistil und 50 m Schmetterling in den Juniorenfinallauf über 50 m Freistil kam. Obwohl sie zeitgleich in 0:31,75 mit Jana Paltian vom SSC Hörde am Ziel anschlug, wurde sie durch Zielrichterentscheid Dritte. Padberg hatte sich als Letzte für den Finallauf qualifiziert, verbesserte sie auf der Strecke in einem Höhenflug nochmals um 2 Sekunden, so dass der Finallauf zugleich zu einem zweiten persönlichen Rekord in diesem Wettkampf wurde.

Ebenfalls Dritte wurde Ramona Wrede über 200 m Brust. Mit ihrer Zeit von 3:28, 53 min steigerte sie ihr bisheriges Leistungsspektrum um 7 Sekunden und schlug nach Nele Fritsche (TuRa Bergkamen) und Katharina Krüger (SG Eintracht Ergste) am Ziel an.

Über die Ergebnisse von Kraft- und Techniktraining, die sich in persönlichen Rekorden auszahlten, freute sich Trainer Stephan Haselhoff („Die arbeiten sich systematisch nach vorne") auch bei Felix Griggel (Jahrgang 2001: 0:38,90 über 50 m Freistil; 0:52,10 min über 50 m Schmetterling); Lea Padberg (Jahrgang 1997: 0:33, 97 min über 50 m Freistil) und Marina Knust (Jahrgang 1998), die sich über 50 m Freistil (0:32,19 min) und 50 m Schmetterling (0:37,81 min) verbesserte.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Marina Knust (Jg.98: 14/22); Hanna Padberg (Jg. 00:5/7); Lea Padberg (Jg. 97: 18/29); Ramona Wrede (Jg. 99: 3/33); Felix Griggel (Jg.01: 9/15); Jakob Igges (Jg.99: 1/1/18/21).

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve