Bezirksliga 10 | Frauen II
SSV Meschede II-TV Geseke 0:3
20:25, 21:25, 22:25

Nicht schlecht gespielt dennoch verloren
Im Spiel gegen den TV Geseke zeigte sich das Team des SSV Meschede im Spielaufbau verbessert und startete gut in den ersten Satz. Bis Mitte des Satzes entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, ehe sich Ende des Satzes einige Konzentrationsfehler auf Mescheder Seite einschlichen und der Satz mit 20:25 abgegeben wurde.
Ähnlich wie der erste verlief der zweite Satz. Bis Mitte des Satzes konnte man mithalten, ehe der Gegner sich einen Vorsprung zum 21:25 Satzgewinn herausarbeiten konnte.
Im dritten Satz sah es zunächst so aus als ob die Mescheder Damen die Wende noch schaffen können. Doch selbst eine 18:13-Führung reichte nicht für einen Satzgewinn aus. Vor allem im Angriff fehlte am Ende des Satzes die Durchschlagskraft.
Dennoch zeigte sich das Team am heutigen Tag insgesamt formverbessert, was Hoffnung für die nächsten Spiele gibt.
SSV: Katharina Franz, Mechthild Steppeler, Marion Hartzen, Ute Prause, Ursula Gödde, Jolanta Konetzny, Carina Werner, Jana Tiborra, Marlen Gottbrath | MG

____________


unseren Sponsoren Danke!

Sparkasse

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

alt

ARAL

Saracino Logo 

alt

radio sauerland Copy

alt

alt

Schnier

Stadtmarketing