Bezirksliga 19 | U16
TV Brilon - SSV Meschede 0:2
13:25, 21:25

U16 gewinnt Nachholspiel
20.01.17 | Am Freitag holte die U16 des SSV ein verlegtes Spiel gegen den Tabellennachbarn TV Brilon nach. Im ersten Satz gelang durch gute Aufschläge von Laura Gaida ein 9:0-Start. Auch im weiteren Verlauf hatte Brilon große Probleme in der Annahme. Die SSV Mädchen spielten konzentriert und setzten sich weiter ab. Ein hervorragendes Netzspiel von Lisanne Stratmann und ein sicherer Spielaufbau führten zu einem klaren 25:13.
Da die Meschederinnen zu zwölft angereist waren, wurde nach dem ersten Satz viel gewechselt. Der zweite Satz verlief daher enger als der erste. Die Mädels bewegten sich weniger und die Absprache fehlte. Bis zum Ende des Satzes waren beide Teams gleichauf. Die beiden erfahrenen Spielerinnen Laura Gaida und Fotini Arisler übernahmen dann viel Verantwortung und gaben den jüngeren Mädels Sicherheit. So konnte der zweite Satz mit 25:21 gewonnen werden.
Das Team setzt sich somit weiter von dem Tabellendritten Brilon ab und steht auf einem guten zweiten Platz.
Für den SSV spielten:Fotini Arisler, Laura Gaida, Nele Krick, Annemarie Kettler, Mathura Illankumar, Anastasia Weimer, Evi Grobbel, Lea Heinemann, Lina Klein, Lisanne Stratmann, Mercan Arslan, Elena Grkovska. | KS

____________


unseren Sponsoren Danke!

Sparkasse

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

alt

ARAL

Saracino Logo 

alt

radio sauerland Copy

alt

alt

Schnier

Stadtmarketing