Kreisliga HSK | Frauen
SSV Meschede – RC Sorpesee IV 1:2
25:23, 23:25, 12:15
SSV Meschede – RC Sorpesee (Ju.) 0:2
14:25, 18:25

Frauen 4 hat Sorpesee am Rande einer Niederlage
Gaida LauraSowohl in der U14 als auch in der U16 und im Seniorenbereich treffen die jungen Mädchen regelmäßig auf den Dauerrivalen von der Sorpe. Doch so dicht an einem Sieg waren sie noch nie.
Von Beginn an traten die SSVler sehr konzentriert auf und hielten den ersten Satz über einen knappen Vorsprung. Vor allem dank einer starken Annahme- und Abwehrleistung wurde dieser Satz mit 25:23 gewonnen. Bis zum 21:16 sah es dann im zweiten Satz nach einem überraschenden Sieg gegen den Favoriten aus. Doch eine starke Aufgabenserie brachte Sorpesee wieder in Front und im Endeffekt einen 25:23 Satzerfolg. Schade, dass sich die Mädels nicht belohnt haben. Der dritte Satz entwickelte sich zu einem echten Krimi, in dem Sorpesee mit 15:12 die Oberhand behielt.
Dennoch können die Mescheder Mädchen auf ihr wahrscheinlich stärkstes Saisonspiel stolz sein. Auch im zweiten Spiel des Tages verkaufte sich die Frauen IV teuer, hatte aber gegen die außer Konkurrenz spielenden Jungen(!) vom Sorpesee mit 0:2 (25:14,25:18) das Nachsehen.
Besonders hervorzuheben in einem insgesamt starken SSV-Team ist einmal mehr Laura Gaida (re.), die in Abwehr und Annahme enorme Sicherheit ausstrahlte.
SSV: Fotini Arisler, Mercan Arslan, Laura Gaida, Evi Grobbel, Mara Hoffmann, Annermarie Kettler, Lina Klein, Nele Krick, Lisanne Stratmann, Anastasia Weimer. | BS

____________


unseren Sponsoren Danke!

Sparkasse

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

alt

ARAL

Saracino Logo 

alt

radio sauerland Copy

alt

alt

Schnier

Stadtmarketing