Verbandsliga 3 | Frauen I
TuS Bönen - SSV Meschede 1:3
25:19, 20:25, 22:25, 19:25

Auch im 2. Auswärtsspiel hintereinander erfolgreich

04.12.16 | Die Damen können es nun auch auswärts: Nach dem 3:2-Erfolg am letzten Wochenende gegen den VfL Telstar Bochum II bringen die Damen nun sogar 3 Punkte mit nach Hause.
Zu Beginn sah es für das Team noch nicht sehr erfolgversprechend aus. Der Gegner startete stark ins Spiel, während die Mescheder Mädels noch nicht ganz konzentriert bei der Sache waren.
Da Jana Kempe und Klara Steppeler ersetzt werden mussten, waren einige Umstellungen erforderlich. Zum Glück standen mit Lara Schürmann und Julia Keßeler zwei weitere Nachwuchsspielerinnen parat. Auch Maria Baulmann unterstütze das Team nach einer längeren Pause wieder wie in guten alten Zeiten.
Von Satz zu Satz steigerte sich auch das Selbstbewusstsein der Mannschaft. 3 aufeinander folgende Sätze konnte der SSV ziemlich eindeutig für sich entscheiden. Der Angriff spielte sehr variabel. Auch die Abwehr ließ nichts anbrennen und kratzte viele Bälle vom Boden.
Im dritten Satz kam es noch einmal zu sehr langen Ballwechseln, die der SSV aber mit einer tollen kämpferischen Einstellung oft für sich gewinnen konnte. So kam es trotz des Spiels auf Augenhöhe zu einem 8-Punkte-Vorsprung. Danach häuften sich allerdings die Eigenfehler auf Mescheder Seite, so dass es dann noch einmal spannend wurde. Doch die Führung hielt und führte so zum Satzgewinn.
Im vierten Satz wurde es auch für die noch keine 18 Jahre alte Nachwuchsspielern Julia Keßeler ernst. Sie meisterte ihre Sache aber sehr gut. Der SSV ließ sich auch nicht mehr die Butter vom Brot nehmen, spielte konsequent und konzentriert. Ein klarer Satzgewinn war die logische Folge.
Pb Schürmann Karin 29.07.15Pb Schotka Maike 13.07.15Pb Evamaria Falke 26.08.15Bestnoten gehen an Mannschaftskapitänin Karin Schürmann (li), Maike Schotka (mi) und Evamaria Falke (re).
Der SSV verbessert sich damit auf den 5. Tabellenplatz. Die beiden in der Tabelle vor ihnen liegende Teams haben ein Spiel mehr, aber nur einen Punkt Vorsprung. Mit dieser hoffnungsvollen Ausgangslage erwartet der SSV am kommenden Samstag, den 10.12.16 den ATV Haltern in seinem „Wohnzimmer“ der Sporthalle Rautenschemm. | NF

____________


unseren Sponsoren Danke!

Sparkasse

Veltins Logo 2013 4c quadrat web

alt

Logo Franzes

Saracino Logo 

alt

radio sauerland Copy

alt

alt

Schnier

Stadtmarketing