Int. Speedo Schwimm-Meeting Dortmund

09.04. und 10.04.2016

Veranstaltungsort:  

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinsergebnisseProtokoll 

Dinkel, Igges und Pilarski auf Medaillenrängen

Zweimal Gold für Jakob Igges - 17 persönliche Bestzeiten bei 20 Starts

720 Speedo

Foto: SSV / Hanna Padberg
Foto: von links SSV Schwimmer Julian Dinkel, Tom Pilarski, Bastian Drees, Jakob Igges, Tobias Krick, Kevin Dinkel und Jonas Kuschwald (es fehlen: Felix Griggel und Henry Schulte)

Neun Schwimmer des SSV Meschede nahmen am Internationalen Speedo – Schwimm – Meeting im Dortmunder Südbad teil – mit 3320 Starts von über 700 Teilnehmern sicherlich einer der großen regionalen Schwimmevents in Südwestfalen. 

Jakob Igges setzte jeden seiner fünf Starts in einen Medaillenrang um. Über 100m Freistil siegte Igges vor Noel Xilouris (SG Erkelenz) und Nick Zippert (Gütersloher SV)  in persönlicher Bestzeit von 00:59,10 min. Seine zweite Goldmedaille erzielte er über 50m Rücken wiederum vor Zippert und Henry Kleff von der SG Dortmund  in 00:29,75 min. Sein Medaillenquintett komplettierte Jakob Igges mit 2 Silbermedaillen über 50m Freistil und 100m Rücken. Über 200m Rücken schlug er als Dritter an. 

Tom Pilarski verbesserte sich über alle von ihm geschwommenen Strecken und legte persönliche Bestzeiten über 50m und 100m Brust, sowie über 50m Freistil vor. Über 50m Brust belegte er in 00:42,96 min den 3. Platz und erhielt die Bronzemedaille.

Kevin Dinkel – frisch zum Mescheder Nachwuchsschwimmer des Jahres gekürt – belegte über 50m Brust, wenngleich nicht in Bestzeit, den zweiten Platz vor Luca Bork von der SG Mülheim.

Persönliche Bestzeiten schwammen zudem Julian Dinkel (50m und 100m Brust; 50m Freistil), Kevin Dinkel (50m Freistil), Felix Griggel (100m Freistil, 100m Rücken), Jonas Kuschwald steigert sich ‚step by step‘ von Wettkampf zu Wettkampf mit Bestzeiten über 100m und 200m Freistil, sowie 100m Rücken. Henry Schulte, Jahrgang 2001, kam erst spät zum Schwimmsport und arbeitet sich in seinen Zeiten nach vorne. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: Julian Dinkel (Jg.2001: 13/15/34); Kevin Dinkel (Jg.2004: 2/12/12); Bastian Drees (Jg.1981: 4 /6); Felix Griggel (Jg.2001: 10/12/16); Jakob Igges (Jg.1999:1/1/2/2/3); Tobias Krick (Jg.1998: 14/18/21/-); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 6/8/8/9/11); Tom Pilarski (Jg.2000: 3/7/13); Henry Schulte (Jg.2001: 20/34).    

hau                                                 


 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve