49. Kraulertag Arnsberg - SV Aegir Arnsberg 19.09.2015

Veranstaltungsort: NASS-Bad, Am Solepark 15, 59759 Arnsberg

MeldelisteMeldeaushangMeldeergebnisVereinsergebnisseProtokollGesamtwertung

 

Der Lockruf des Goldes:

Kleine SSV - Equipe punktet mit 14 Goldmedaillen 

720 Kraulertag Arnsberg

Equipe mit Trainerin Franziska Igges beim  Arnsberger Kraulertag                                                                                          Foto:  Heike Kuschwald  

Die  Mannschaft des SSV Meschede, die am 49. Arnsberger Kraulertag teilnahm, gehörte  mit 9 Leistungsschwimmern zu den kleineren der 12 Mannschaften, so dass der SSV in der Mannschaftswertung „nur“ den 5. Rang erzielte. In den Einzelleistungen überzeugten die meisten der teilnehmenden SSV Schwimmer dagegen eindeutig.

In der persönlichen Entwicklung, die sich in den ‚persönlichen Bestzeiten‘ zeigt, waren für die SSVler eher kleine Schritte in den 13 persönlichen Rekorden angesagt. Herausragend in der Entwicklung zeigt sich Tobias Krick, der seine Zeit über 100m Freistil von 01:12,63 min auf 01:09,10 min heraufschraubte  und die These belegte, dass Trainingsdisziplin sich mittelfristig immer auszahlt. Erfreulich zudem die neuen Distanzen, an die sich Timo Meier (200 m Brust) und Tobias Krick (200m Lagen) wagten.

Die SSV – Medaillenbilanz – 28. Medaillen, davon 14 Gold-, 13 Silber- und 1 Bronzemedaille – stimmte. Goldmedaillen erschwamm Jonas Kuschwald (viermal Gold: 100m, 200m und 400m Freistil, 100m Rücken),  Tom Pilarski (dreimal Gold: 100m Freistil, 100m und 200m Brust), Jakob Igges (zweimal Gold: 100m und 200m Rücken), Tobias Krick (zweimal Gold: 100m und 200m Brust), Hanna Padberg (einmal Gold: 100m Rücken), Lea Padberg (einmal Gold: 100m Rücken), Mike Raed: (einmal Gold: 200m Lagen). Zweite Plätze belegten Jakob Igges (100m Freistil, 200m Lagen), Tobias Krick (200m Lagen; dritter Platz über 100m Freistil), Nils Meier (100m Brust, 200m Freistil), Timo Meier (100m und 200m Brust), Hanna Padberg (100m Schmetterling, 200m Lagen), Lea Padberg (200m Lagen, 200m Rücken), Mike Read (100m und 200m Freistil)

Insgesamt nahmen 141 Schwimmwettkämpfer aus 12 Schwimmvereinen am Arnsberger Kraulertag teil, der vom SV Aegir Arnsberg im Neheimer Freizeitbad „Nass“ ausgetragen wurde.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Jakob Igges (Jg.1999: 1/1/2/2); Tobias Krick (Jg.1998: 1/1/2/3); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 1/1/1/1); Nils Meier (Jg.1999: 2/2/4); Timo Meier (Jg. 2002: 2/2); Hanna Padberg (Jg.2000: 1/2/2); Lea Padberg (Jg.1997: 1/2/2/4); Tom Pilarski (Jg.2003: 1/1/1); Mike Read (Jg.1998: 1/2/2)

Der SSV in der Statistik: 30 Einzelstarts; 28 Medaillen, davon 14 x Gold, 13x Silber,       1 x Bronze; 13 persönliche Bestzeiten.      

Gesamtwertung Arnsberger Kraulertag:  1.SSC Schloß Holte-Stukenbrock (823 Punkte), 2. TG Lage (324 Punkte), 3. TuS Sundern (322 Punkte), 4. SV Aegir Arnsberg (319 Punkte), 5. SSB Meschede (228 Punkte), 6. SC Hellweg Werl (163 Punkte), 7. SV Marsberg (129 Punkte), 8. TuS Velmede - Bestwig  (120 Punkte), 9. Schwimmverein Kamen (83 Punkte), 10. SV Neptun Neheim-Hüsten (78 Punkte), 11. TV Warstein (48 Punkte),  12. TuRa Freienohl (31 Punkte)

hau

 

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve