Int. Freiwassermeisterschaften und Südwestfälische Meisterschaften in Duisburg am 06.09.2014

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

 SSV Schwimmer: 3 NRW - Titel auf Duisburger Regattabahn

Fettin, Igges und Tüllmann entdecken erfolgreich das Freiwasser

 620 3 Schwimmer

„Super Wettkampf, alle zufrieden, Wasser o. K., das Freiwassertraining hat sich ausgezahlt“, so fasst der neue NRW – Altersklassenmeister Jendrik Fettin seinen Start im Freiwasser der Duisburger Regatta-Bahn in knappen Worten zusammen. Die meisten seiner 5 Teamkollegen stimmen ihm hierin zu. Für Teamkollegin Verena Krömeke war die Meisterschaft „ein gelungener Saisonabschluss bei dem die Wettkampfbedingungen durch Kälte (19 Grad) und Orientierungsschwierigkeiten das Rennen deutlich härter machten als bei der Deutschen Meisterschaft in Hamburg“.

Neben den SSV – Granden Angela Kloppenburg und Verena Krömeke gingen mit Kai Tüllmann, Jendrik Fettin und Jakob Igges drei junge SSV Schwimmer ins Freiwasser. Freiwassersschwimmen ist ein Langstreckenschwimmen über längere Distanzen in offenen Gewässern. Nach den älteren Schwimmerinnen und Schwimmern des SSV haben Fettin, Igges und nun auch Tüllmann – wie schon Weltrekordler Thomas Lurz vor ihnen - nicht erst seit diesem Wettkampf das „Open Water Swimming“ als ihre Disziplin entdeckt. Ihre Leistungen sind dabei mehr als respektabel. Jendrik Fettin (AK 20) siegte in seiner Altersklasse über 2,5 Km in einer Zeit von 36:51,30 min in seiner Altersklasse und wurde NRW-Meister. Jakob Igges startete in seinem Jahrgang 1999 ebenfalls über 2,5 km. Er belegte mit einer Zeit von 36:39,74 min den 4. Platz in der NRW – Wertung; in der Südwestfalen-Wertung kam Igges mit seinem Ergebnis auf den 3. Rang. Mehr als zufrieden strahlte Kai Tüllmann (Jg. 2001) mit der Sonne um die Wette. Bei seinem ‚Einlage - Schwimmen‘ und zugleich erstem Wettkampf im Freiwasser, belegte er über 500m in einer Zeit von 7:55,74 min Platz 8 in der NRW – Wertung und damit zugleich Platz 4 in der Südwestfalenwertung.. Knapp schwamm Tüllmann mit dieser Zeit am Medaillenrang vorbei.

Die weiteren 2 Goldmedaillen holten Angela Kloppenburg über 2,5 KM (AK 55: 47:27,90 min) und Verena Krömeke (AK 40). Krömeke ging über 5 KM an den Start. Krömeke, die auch amtierende Deutsche Meisterin über diese Strecke ist, siegte in einer Zeit von 01:11,23 Stunden.

580 Krmeke

 

Presse-Vorinformation 03.09.2014: Aktuelle Meldung

SSV Meschede bei NRW Freiwasser-Meisterschaften in Duisburg am Start

5 SSV Schwimmerinnen und Schwimmer nehmen am kommenden Wochenende an den NRW- Freiwassermeisterschaften auf der Regattabahn in Duisburg teil. An den Start gehen Jendrik Fettin (AK 20; über 2,5 km); Jakob Igges (Jg. 1999; über 2,5 km); Angela Kloppenburg (AK 55; über 2,5 km) und Verena Krömeke (AK 40; über 5 Km). Erstmalig nimmt Kai Tüllmann (Jahrgang 2001) an diesem Wettkampf teil. Für ihn ist das 'Einlageschwimmen' über 500 m ein erstes Heranführen an das Schwimmen im Freiwasser. 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve