34. Maipokal Finnentrop 04.05.14

Meldeliste

Meldeaushang Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

 

SSV Meschede bei Finnentroper Wettkampf gut aufgestellt

Clara Peda und Kai Tüllmann holen Gold

 alt

Ein gutes Bild hinterließen die sieben Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Meschede, die am Maipokal – Wettkampf der Wasserfreunde Finnentrop teilnahmen. „ Der Trainingsfleiß zahlt sich halt aus“ resümierte Trainerin Franziska Igges, die die Mannschaft begleitete. 85% aller geschwommenen Zeiten der SSV Schwimmer sind persönliche Bestzeiten, so weist es die Statistik aus. Kontinuierliche Sprünge weist vor allem Jonas Kuschwald auf, der sich in Folge verbesserte und seine bisherige Bestzeit über 100m Rücken von 01:22,21 min auf 01:18,24 min hochschraubte. Bei 20 Starts war der SSV Meschede mit 15 Medaillen, davon 4 x Gold, 7x Silber und 4 x Bronze sehr zufrieden. Clara Peda holte alleine drei Goldmedaillen (100 m Brust, 200 m Lagen, 100 m Schmetterling) Kai Tüllmann komplettierte über 100 m Schmetterling in seiner Altersklasse das Goldmedaillen – Quartett. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: Christian Franzes (Jg.2001: 100 m Rücken: 5. Platz; 100 m Freistil: 4. Platz); Tobias Krick (Jg.1998: 100 m Schmetterling: Platz 3; 100 m Rücken: Platz 2; 100 m Freistil: Platz 2); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 100 m Schmetterling: Platz 3; 100 m Rücken: Platz 2; 100 m Freistil :Platz 2); Hanna Padberg (Jg.2000: 100 m Rücken: Platz 2; 200 m Lagen: Platz 2; 100 m Freistil: Platz 3); Clara Peda (Jg. 2003: 100 m Rücken: Platz 2; 100 m Brust: Platz 1; 200 m Lagen: Platz 1; 100 m Schmetterling: Platz 1); Corinna Read (Jg.2000: 100 m Brust: Platz2; 100 m Freistil: Platz4); Kai Tüllmann (Jg.2001: 100 m Rücken: Platz 3; 100 m Brust: Platz 4; 200 m Lagen: Platz 2; 100 m Schmetterling: Platz 1).

 

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve