26. Intern. Arena Schwimmfest und 25. Intern. Leikopfpokal - 

Aegir Arnsberg 08.02.2014

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Arena-Pokal Leikopf-Pokal Protokoll

 Presseinformation - Meschede, 9. Februar 2014 

SSV dominiert Arnsberger Wettkämpfe:

Mannschaftspokal beim 26. Internat. Arena – Wettkampf

Masters gewinnen Leikopf – Pokal

 alt
Traditionell richtet der SV Aegir Arnsberg Anfang Februar gleich zwei Wettkämpfe aus: Für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2000 – 2006 das Arena – Schwimmfest, für die Master - Schwimmer den Wettkampf um den Leikopf - Pokal. Mit 28 teilnehmenden Schwimmerinnen und Schwimmer, 99 Einzel- und 12 Staffelstarts dominierte der SSV Meschede gleich beide Wettkämpfe: 93 Medaillen (so viel wie noch nie: 63 x Gold, 18 x Silber, 12 x Bronze), der Punktesieg mit 291 Punkten beim Arena-Wettkampf und mit 392 Punkten beim Leikopf – Wettkampf sowie der Sieg aller SSV – Staffeln markieren die Erfolgsspur, die dem SSV die Ehrungen mit dem Mannschaftspokal („Beste Wettkampfmannschaft“) und dem Leikopf - Pokal („Beste Master – Mannschaft“) der Arnsberger Wettkämpfe einbrachten.      
 
Das Nachwuchstraining hat beim SSV höchste Priorität. So ist es nicht erstaunlich, dass die Jahrgänge 2000 – 2006 insgesamt 35 Medaillen (davon allein 20 Goldmedaillen) zum Gesamtergebnis beitrugen. Medaillenjäger beim Arena-Wettkampf war Jonas Kuschwald der mit seinen 5 Goldmedaillen zugleich auch über alle 50er Disziplinen persönliche Bestzeiten erschwamm. Auch Tom Pilarski (50m Rücken), Jonas Hesse (50m Freistil, 50 m Rücken), Julian Dinkel (50m Brust), sowie Felix Griggel, Christian Franzes, Björn Thano und Kai Tüllmann legten teils signifikante Leistungssteigerungen vor. Bei den Mädchen schraubte Corinna Read gleich dreimal ihre Bestzeiten hoch, Hanna Padberg und Clara Peda taten es ihr nach. Eine Fokussierung der Wettkampfergebnisse auf die Top-Ränge und Medaillen ist gerade in einer systematischen Trainingsarbeit zu kurz gegriffen, ist doch gerade das System der kleinen Schritte („persönliche Bestzeiten“) ein wichtiger Parameter der Entwicklung. Hier sind die Leistungssteigerungen, die sich in den persönlichen Rekorden widerspiegeln, das „Salz in der Suppe“ der Jugendarbeit für Schwimmer und Trainer.
In der Goldabteilung fallen beim SSV – Nachwuchs neben Jonas Kuschwald vor allem Lena Fischer (1x) Felix Griggel (3x), Hanna Padberg (3x), Clara Peda (2x), Tom Pilarski (2x), Corinna Read (2x) und Kai Tüllmann (2 x) ins Auge,
 
Auch bei den Staffeln über 4 x 50 m Freistil, Rücken, Lagen und Brust belegten bei den Jungen Christian Franzes, Felix Griggel, Kai Tüllmann, Jonas Kuschwald, Tom Pilarski und bei den Frauen Corinna Read, Clara Peda, Annika Hesse, Hanna Padberg und Lena Fischer ausschließlich erste Plätze.
 
Lag die Nachwuchsmannschaft 71 Punkte vor dem gastgebenden SV Aegir Arnsberg, so überrollte die Mastermannschaft geradezu den Masterwettkampf um den Leikopf – Pokal und ließ mit insgesamt 392 Punkten alle Konkurrenz weit hinter sich. 
 
SSV Meschede - Die Ergebnisse im Einzelnen:
 
Nachwuchsmannschaft:  Julian Dinkel (Jahrgang 2001:3); Lena Fischer (Jg.2002: 1/3); Christian Franzes (Jg.2001: 2/3): Felix Griggel (Jg.2001: 1/1/1/2/4); Annika Hesse (Jahrgang 2000: 2/4/4/4); Jonas Hesse (Jg. 2004: 3/5); Damian Heupel (Jg.2002: 4/10); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 1/1/1/1/1); Johannes May (Jg.2002 (2/4); Hanna Padberg (Jg.2000:1/1/1/2); Clara Peda (Jg.2003:1/1/3); Tom Pilarski (Jg.2003: 1/1/4); Corinna Read (Jg.2000: 1/1/2/3/3); Björn Thano (Jg.6/11); Kai Tüllmann (Jg.2001: 1/1/2/4)
 
Mastersmannschaft:  Sabrina Fettin (AK 25:1/1/1); Uwe Fettin (AK 55: 1/2/1/1); Julian Haselhoff (AK 20; 1/1/2/2); Verena Haselhoff (AK 45: 1/1/1/1); Franziska Igges (AK 20: 1/1/2); Angela Kloppenburg (AK 55: 1/1/1/2); Greta Kloppenburg (AK 20: 1/1/1); Heike Kuschwald (AK 45: 1/1/2): Patrick Mansheim (AK 20: 1/1/1/1); Benedikt Wrede (AK 20: 2/2/3); Stefan Wrede (AK 45: 1/1/2)
 
 
Die Mannschaftsergebnisse:
 
Arena Wettkampf:
Verein
Punkte
SSV Meschede
291
SV Aegir Arnsberg
220
SV Hemer
119
SV Neptun Neheim-Hüsten
111
Aqua Sports Plettenberg
58
TuS Velmede - Bestwig
32
TuRa Freienohl
25
Sportiwny Klub Ekran St. Petersburg (RUS)
18
 
Leikopf - Pokal
        
Verein
Punkte
SSV Meschede
392
Aqua Sports Plettenberg
231
SV Aegir Arnsberg
135
TSV Battenberg
75
Düsseldorfer SC
62
SV Marsberg
43
SV Hemer
36
SG SSF Marl-Hüls
36
Schwimmverein Zürileu (SUI)
34
SC Hellweg - Werl
18
TuS Velmede -Bestwig
16
 
 
 hau
 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve