45. Adventsschwimmfest Neheim 30.11. / 01.12.2013

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

 

Jahrgangsehrenpreis für Jakob Igges

12 x Gold beim 45. Neheimer Advents – Schwimmfest

 alt

Während die Masterschwimmer des SSV auf den Deutschen Meisterschaften in Essen glänzten, taten die Jungen es Ihnen beim 45. Neheimer Adventsschwimmfest nach. Mit 15 Schwimmerinnen und Schwimmern nahm der SSV neben 285 weiteren Schwimmern aus 12 weiteren Vereinen an dem traditionellen Schwimmwettkampf am 1. Advent teil. Stark trumpfte vor allem der niederländische Verein SG Hellas - Glana (290 Starts) auf, der zusammen mit dem gastgebenden SV Neptun Neheim – Hüsten (335 Starts) allein 625 der insgesamt 1640 Einzelstarts absolvierte. 
 
Der SSV Meschede zeigte in diesem Kreis mit 65 Starts durchweg gute Leistungen, mit denen es Lea Padberg und Jakob Igges sogar über 50m Rücken bis in die Endläufe brachten. Sowohl Lea Padberg (2 x Gold), wie auch ihre Schwester Hanna Padberg (2 x Gold), sowie Felix Griggel (2 Gold) zeigten sich neben Shooting Star Jakob Igges (6 x Gold) als Goldmedaillenjäger. Jakob Igges erhielt zudem den Jahrgangsehrenpreis der Männer im Jahrgang 1999. Vor allem seine Zeit über 50 m Rücken 0:29,12 min verdeutlicht seine schwimmerische Stärke. Aber auch die Padberg – Schwestern und Felix Griggel werden zunehmend Garanten für die Podestplätze.
 
Viele zeitliche Verbesserungen, die - mehr als alles Andere - perspektivisch wichtig sind, markieren für den SSV den Wettkampf. So konnten sich unter anderem Annika Hesse (50m Schmetterling, 200m Brust), Daniela Sommer (100m Rücken), Marie Griggel (100m und 200m Freistil), Felix Griggel (200m Freistil: 2:55,09 min), Robin Wrede (nach kurzer Zeit schon wieder gut positioniert mit 50m Freistil über 0:30,37 min) und Markus Schmidt (50 m Freistil) signifikant verbessern. Jonas Kuschwald schraubte seine Bestzeit über 400 m Freistil sogar um 10 Sekunden (5:27,65 min) hoch.
 
Neben 12 goldenen Medaillen glänzten 5 Silber- und 13 Bronzemedaillen am SSV – Schwimm-Himmel.  Silber erschwammen Lea Padberg (1 x Silber: 200m Rücken), Felix Griggel (3 x Silber: 100m Rücken, 50m Rücken und 100m Schmetterling) und Mike Read (1 Silber: 400m Freistil). Bronze holten Hanna Padberg (1 x Bronze: 50m Freistil), Corinna Read (1 x Bronze: 50m Brust), Marie Griggel (1 x Bronze: 200m Freistil), Lea Padberg (1 x Bronze: 100m Freistil), Marina Knust (1x Bronze: 100m Freistil); Jonas Kuschwald (1 x Bronze: 200m Freistil), Maurice Wiegelmann (1 x Bronze: 400m Freistil), Robin Wrede (1x Bronze: 50m Freistil), Tobias Krick (4 x Bronze: 200m und 400 m Freistil, 50m und 200m Brust) und Mike Read (1 x Bronze:100m Lagen).   
 
Die Ergebnisse im Einzelnen: Annika Hesse (Jg. 2000: 6/6/7/8): Hanna Padberg (Jg.2000: 1/1/3/6/7), Corinna Read (Jg.2000: 3/4/10); Daniela Sommer (Jg.2001: 7/9); Marie Griggel (Jg.1997: 3/4/4/6/6/8); Lea Padberg (Jg.1997: 1/1/2/3/6), Marina Knust  (Jg.1998: 3/4/5/6); Jonas Kuschwald (Jg.2000: 3/4/5/5/6/7); Felix Griggel (Jg.2001: 1/1/2/2/2); Maurice Wiegelmann (Jg.1995: 3/5/12); Robin Wrede (Jg.1996: 3); Tobias Krick (Jg. 1998: 3/3/3/3/5); Mike Read (Jg.1998: 2/3/4/5/5/5); Jakob Igges (Jg.1999: 1/1/1/1/1/1/4); Markus Schmidt (Jg.1999: 6/7/9).
alt

   


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve