Kurzbahn-Meisterschaften in Recklinghausen 19. und 20.10.2013

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

  SSV Meschede: Starke Leistungen bei NRW- Meisterschaften

4 NRW – Titel für Verena Haselhoff

alt 

 

Strahlende Gesichter bei goldener Leistung
von links Martina Gördes, Stefan Wrede, Verena Haselhoff. Nicht auf dem Bild Angela Kloppenburg und Uwe Fettin  

Starke Leistungen erbrachten die SSV Meschede – Leistungsschwimmer bei den NRW – Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Recklinghausen. Obwohl durchaus im Vorfeld Titelhoffnungen bestanden, waren die Schwimmerinnen und Schwimmer überrascht von der Gesamtbilanz: Mit 7 NRW - Meistertiteln und 1 Vizemeistertitel       hatten sie nun überhaupt nicht gerechnet. Herausragend in der Bilanz zeigte  sich Verena Haselhoff (AK45), die bei all ihren Starts über 50 m Schmetterling, 50 m Freistil, 100 m Freistil und 100 m Schmetterling teils mit gewaltigem Abstand zum Konkurrenzfeld viermal Gold gewann. Ebenfalls einen NRW-Meistertitel bekam Uwe Fettin (AK 55), der über 50 m Brust in an den Start ging und in einer Zeit von 0:37,50 min anschlug. Martina Gördes (AK 20) startete über 100 m Rücken und schwamm Gold in einer Zeit von 1:12,22 min. Über 50 m Freistil landete sie auf Platz 4, über 50 m Schmetterling auf Platz 5.  Die Distanz über 100 m Schmetterling brachte Angela Kloppenburg (AK 55) den verdienten NRW – Titel, über 50 m Freistil belegte sie in ihrer Altersklasse den 2. Platz. Stefan Wrede (AK 50) belegte über 50 m Freistil  Platz 5, über 100 m Rücken Platz 6 und über 100 m Freistil den neunten Platz.. 

Die Ergebnisse auf einen Blick::

Martina Gördes (1/4/5); Verena Haselhoff (1/1/1/1); Angela Kloppenburg (1/2); Uwe Fettin: (1); Stefan Wrede ( 5/6/9)        

hau

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve