DSV Meisterschaften Masters Magdeburg 12.-14.06.2009

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

 alt

Medaillen bei Deutschen Meisterschaften

Einen tollen Wettkampf absolvierten Verena Haselhoff und Angela Kloppenburg bei den Deutschen Mastersmeisterschaften in Magdeburg. Am ersten Wettkampftag erreichte Verena über 100 m Rücken Platz fünf und konnte damit besser abschneiden, als es das Meldeergebnis erwarten ließ. 

Am zweiten Tag erreichte sie über 50 m Freistil den achten Platz, besser lief es über 50 m Rücken, wo sie Rang sechs belegte. Ihre beste Platzierung auf diesen Deutschen Meisterschaften erreichte sie aber über 100 m Schmetterling, hier holte sie die Bronzemedaille in 1.11,88 min. 

Am dritten Wettkampftag mussten noch die 50 m Schmetterling und 100 m Freistil bewältigt werden. Beide Rennen beendete sie auf Platz fünf, wobei über die Freistilstrecke sogar eine persönliche Bestzeit gelang. 

Angela Kloppenburg ging viermal an den Start. Im Rennen über 50 m Freistil erreichte sie Platz 10 und über 50 m Schmetterling beendete sie den Wettkampf auf Platz sieben. Toll war das Rennen über 100 m Schmetterling. Hier konnte Angela auf der letzten Bahn noch einmal alle Reserven mobilisieren und belegte am Ende den zweiten Platz. Im abschließenden Rennen über 100 m Freistil gelang ihr mit Platz fünf ein weiteres gutes Ergebnis, dass gleichzeitig einen schönen Abschluss des Wettkampfes bedeutete. 

Eine besondere Ehre erfuhren beide im Rahmen ihrer Siegerehrungen, denn diese wurden von den beiden deutschen Spitzenschwimmerinnen Antje Buschschulte und Helge Meeuw vorgenommen. Natürlich  kam man anschließend auch noch ins Gespräch und konnte dabei Kontakt zu weiteren Deutschen Spitzenschwimmern knüpfen. 

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve