SV SW Masters Bork 13.09.2009

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

alt

18 x Gold bei Südwestfalen-Meisterschaften

SSV Meschede bei Wettkampf dominant

Jeder Start der Mescheder Masters – Schwimmerinnen wurde bei den Südwestfälischen Meisterschaften in der Polizeischule Selm –Bork bei Lünen mit einem Sieg belohnt. Als Ausgleich zum eher trüben Wetter strahlten die Schwimmerinnen Verena Haselhoff, Angela Kloppenburg, Verena Krömeke und Julia Okesson um die Wette, brachten sie doch achtzehn mal Gold, einmal Silber und einmal Bronze zurück in die Kreisstadt. Mit den 18 Meistertiteln dominierte der SSV Meschede eindeutig bei den Südwestfalenmeisterschaften dieses Jahres.

Der Schwimmbezirk Südwestfalen  erstreckt sich von Bochum, Siegen bis hin zur hessischen Landesgrenze.  

Nach dem intensiven Langstreckentraining des Sommers war dies der erste Wettkampf über kurze Strecken. Da alle vier Lagen geschwommen wurden, konnten die Schwimmerinnen sich nicht nur auf ihre jeweiligen Spezialdisziplinen konzentrieren, sondern mussten Vielseitigkeit beweisen. Das dies gelang, beweisen die Platzierungen: Verena Krömeke ( 6 x Gold); Verena Haselhoff ( 6x Gold), Angela Kloppenburg (5x Gold), Julia Okesson (1x Silber; 1x Bronze; 1x 4. und 1x 5. Platz). Zum Abschluss krönten die Schwimmerinnen den Tageserfolg mit einer gemeinsamen Goldmedaille in der 4 x 50 Meter Lagen-Staffel.

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve