31. Maipokal Finnentrop 08.05.2011

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

alt 

Solide Leistungen des SSV beim Mai - Pokal in Finnentrop

Gold für Contzen, Haselhoff und Kloppenburg 

Mit  19 Schwimmerinnen und Schwimmern nahm das Team der Schwimmabteilung des SSV Meschede am vergangenen Wochenende am 31. Maipokal – Wettkampf der Wasserfreunde Finnentrop im dortigen Hallenbad teil. „Sowohl mit den Schwimmleistungen als auch der Medaillenbilanz sind wir zufrieden“, so die begleitende Trainerin Karin Igges. „Ebenso entscheidend ist allerdings das gute Miteinander und Füreinander im Team, bei dem die Altersdifferenz von 11 Jahren kaum von Bedeutung und die Älteren sich ihrer Verantwortung für die jüngeren Nachwuchsschwimmer sehr bewusst sind“, so Igges.  

Insgesamt fünf Gold-, acht Silber- und 3 Bronzemedaillen bilanzierte die Trainerin.  Mit ihren Leistungen über 100 m Brust und 100 m Freistil schwamm Greta Kloppenburg zweimal auf Platz 1. Ebenfalls zweimal Gold erhielt Julian Haselhoff  mit einer Top-Zeit von 1:06,59 min über 100 m Rücken, sowie über  100 m Schmetterling. Marilen Contzen steigerte ihre Leistungsreserven und holte Gold mit  einer Zeit von über 100 m Rücken 1:24,71 min.  Silbermedaillen erhielten Franziska Igges über 100m Rücken; Teresa Mansheim über 100 m Brust, Marilen Contzen (100 m Freistil), Julian Haselhoff (100 m Freistil); Maximilian Kramer  über 100 m Rücken; Jakob Igges über 100 m Rücken und 100 m Freistil und Nils Meier  über 100 m Brust. Beachtenswert waren auch die Leistungen von Annika Hesse über 100 m Brust und 100 m Freistil, sowie Jonas Kuschwald und Hanna Padberg , die erstmalig über 100 m Rücken und 100 m Freistil an den Start gingen.  Mit starken Leistungssteigerungen von über 6 Sekunden überraschten Lukas Haselhoff über 100 m Freistil; und Teresa Mansheim über 200 m Lagen, die in dieser Disziplin auch die Bronzemedaille erhielt.  Jakob Igges toppte erneut seine Rückenzeit um mehrere Sekunden mit einer aktuellen Bestzeit von 1:18,16 min. Bronze ging auch an, Leonie Streich (Jg.97; 100 m Brust); und Maximilian Kramer (Jg. 95; 200 m Lagen). 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Annika Hesse (Jg.2000: 4/12); Hanna Padberg (Jg.00: 4/6); Corinna Read (Jg.00: 14); Franziska Igges (Jg.94: 2/4); Greta Kloppenburg (Jg.94: 1/1); Teresa Mansheim (Jg.95:2/3); Lea Padberg (Jg.97: 6/9); Leonie Streich (Jg. 97: 3/5); Marina Knust (Jg.98: 4/5/7); Marilen Contzen (Jg.99: 1/2); Jonas Kuschwald (Jg.00: 5/8); Andre Droste (Jg.89: 4/9); Patrick Mansheim (Jg.93: 4/4); Julian Haselhoff (Jg.94: 1/1/2); Maximilian Kramer (Jg.95: 2/3); Lukas Haselhoff (Jg.97: 5/6); Mike Read (Jg. 98: 5/6/7); Jakob Igges (Jg.99: 2/2); Nils Meier (Jg.99: 2/7). 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve