Jahrgangsabschiedsschwimmen Plettenberg  08.12.2012

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

 

Lukas Tittmann souveräner und verdienter Sieger

Lukas Tittmann vom SSV Meschede zeigte beim 43. Jahrgangsabschiedschwimmen des SV Pltttenberg im Aqua Magis, was in ihm steckte. Der Mescheder Spezialist für das Brustschwimmen siegte souverän über 100 m (1:11,98 min) und 200 m Brust (2:41,44). Seine Konkurrenten Philipp Geilmann (SC Barsinghausen; niedersächsischer Landesverband) und Sven Lückerath (SC Neptun Porz – Köln) blieben weit abgeschlagen und schafften es mit einem Zeitabstand im zweistelligen Sekundenbereich auf Platz 2 und drei. Über 100 m Schmetterling und 200m Lagen erreichte Tittmann Platz 2 hinter Moritz Richter vom Waspo Nordhorn (niedersächsicher Landesverband). Tittmann, der auch als Jahrgangsbester des Jahrgangs 1995 ausgezeichnet wurde, war Teil einer achtköpfigen SSV – Equipe.Weitere Bronze – Medaillenplätze erreichten Hanna Padberg (100 m Freistil), Corinna Read (200m Brust), Marina Knust (100m Freistil) und Hannes Lempa (200 m Lagen). Lempa seit geraumer Zeit kontinuierliche Leistungssteigerungen, die nicht zuletzt auf konsequentes und beständiges Training und Selbstdisziplin zurückzuführen ist.

Die SSV Staffel 4 x 50 m Freistil mit den Padberg – Schwestern Hanna und Lea, Ramona Wrede und Marina Knust landete auf dem sechsten Platz.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 
Hanna Padberg (Jg.2000: 3); Corinna Read (Jg.2000: 3/5); Lea Padberg (Jg.1997: 5/9); Marina Knust (Jg.1989: 3/6); Ramona Wrede (Jg.1999: 12); Andre Droste (Jg. 1989: 5/12); Hannes Lempa (Jg.1996: 3/4/4/5). 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve