Deutsche Meisterschaften der Masters Sindelfingen 16.06.2013

Meldeliste

Meldeergebnis Vereinsergebnisse Protokoll

                          

Erfolgreich in Sindelfingen: 4 Meistertitel für den SSV Meschede

Verena Haselhoff und Verena Krömeke Deutsche Meisterinnen

alt

Sehr zufrieden zeigte sich der SSV Meschede mit den Leistungen seiner Leistungsschwimmerinnen Verena Haselhoff, Verena Krömeke und Angela Kloppenburg, die an den dreitägigen Deutschen Meisterschaften der Masters in Sindelfingen teilnahmen. Vier Meistertitel gehen in die Kreisstadt: Deutsche Meisterinnen in ihren Altersklassen wurden Verena Haselhoff und Verena Krömeke jeweils über 100 m und 200 m Freistil.

 Verena Haselhoff wurde zudem deutsche Vizemeisterin über 50 m Schmetterling (0:31,42 min) und 200 m Lagen (2:43,01 min) Bronze erhielt sie für ihre Schwimm-leistung über 100 m Schmetterling.  Besonders gegen ihre Dauerkonkurrentin Susanne Reibel-Oberle (SSV Lahr) lieferte sich Haselhoff spannende Rennen, in denen es im Kampf um die ersten beiden Ränge jeweils um 5/100 (50 m Schmetterling) bzw. 1/100 (100 m Freistil) ging.

 Zusätzlich zu ihren Meistertiteln über 100 und 200 m Freistil wurde Verena Krömeke auch deutsche Vizemeisterin über 50 m Brust (0:36,92 min); Bronze schwamm sie  über 50 m Freistil. Spannend waren die Schwimmduelle, die sich Krömeke mit Christine Busert (SSC Schloß Holte – Stukenbrock), Miriam Müller (SV Poseidon Hamburg) und Marit Böhm (Hamburger SC) lieferte. Über 200 m Freistil zog sie dann ihren Hamburger Konkurrentinnen souverän davon.  

Mit der Bronzemedaille über 100 m Schmetterling wurde Angela Kloppenburg für ihre Schwimmleistung ausgezeichnet.  Knapp an der Bronzemedaille vorbei auf den undankbaren 4. Platz  schwamm Kloppenburg dann über  200 m Lagen. Über 50 m Freistil belegte sie Platz 7, über 50 m Schmetterling Platz 8.   

Medaillen, Ränge und Titel waren bei diesen Meisterschaften für die Mescheder Schwimmer oft gekoppelt an Bestzeiten. So stellte Verena Haselhoff persönliche Rekorde über 100 m und 200 m Freistil und 200 m Lagen, Verena Krömeke über 200 m Freistil auf.    

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Verena Haselhoff (AK 45): 1/1/2/2/3

50 m Schmetterling: (2. Platz ; Deutsche Vizemeisterin; 0:31,42 min); 100 m Schmetterling (3.Platz ; 1:13,76 min); 100 m Freistil ( 1. Platz , Deutsche Meisterin, 1:04,26); 200 m Freistil ( 1. Platz; Deutsche Meisterin; 2:20,70 min); 200 m Lagen (2. Platz ; Deutsche Vizemeisterin; 2:43,01 min).

Angela Kloppenburg (AK 55): 3/4/7/8

50 m Schmetterling (8.Platz ; 0:38,76 min); 100 m Schmetterling (3.Platz ; 1:33,20 min); 50 m Freistil (7.Platz ; 0:35,85 min); 100 m Freistil (Platz ?????); 200 m Lagen: 4.Platz ;  3:33,81 min);

Verena Krömeke (AK 35); 1/1/2/3

50 m Freistil (3.Platz : 029,60 min); 100 m Freistil (1.Platz, Deutsche Mesiterin,1:03, 51 min); 200 m Freistil (1. Platz ; Deutsche Meisterin, 2:18,45 min); 50 m Brust (2. Platz, Deutsche Vizemeisterin; 0:36,92 min)  

SSV Meschede Medaillenspiegel Deutsche Meisterschaften Sindelfingen:

Gold:  4; Silber: 3; Bronze: 3

 

 

 

 

                                                                                                      hau

 

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve