Sportplaketten in Gold, Silber und Bronze für Mescheder Schwimmer

Sportlerehrung der Stadt Meschede im Rathaus

 720 Schwimmer des SSV Meschede

Schwimmer des SSV Meschede - Foto: Tobias Aufmkolk, Westfalenpost

Mit großem Engagement hatte der Stadtsportverband unter Leitung von Arnold Kotthoff die Sportlerehrung der Stadt Meschede vorbereitet, die am Freitag, 17. April im großen Sitzungssaal des Mescheder Rathauses stattfand. In seiner Laudatio leuchtete Meschedes erster stellvertretender Bürgermeister, Martin Eickelmann, die vielschichtigen Seiten sportlichen Handelns aus. Mit Blick auf das neue Sportstätten-konzept, das den Sportvereinen „Brückenfunktionen“ zu den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Gruppierungen zuschreibt, mahnte er Angebote der Sportvereine für unterschiedlichen gesellschaftlichen Zielgruppen an, die den geänderten Erwar-tungen und Interessen der Menschen gerecht werden.

Die den Sportlern verliehenen „Sportplaketten der Kreis- und Hochschulstadt Meschede“ seien, so Eickelmann, keine materielle, sondern eine ideelle Auszeichnung, schließlich seien die Geehrten auch „Imageträger für die Stadt Meschede“   

Obwohl die Stadt Meschede ein reiches Sportleben mit vielfältigen Sportarten besitzt, fanden sich bei der Sportlerehrung der Stadt Meschede für „verdiente Sportlerinnen und Sportler, die in 2014 besondere sportliche Erfolge erzielen konnten“ ausschließ- lich Sportler der Disziplinen Schwimmen, Sportsschützen, Leichtathletik, Judo, Rudern wieder.

Die Bedeutung der Leistungsstärke der Mescheder Schwimmabteilung wurde auch in der Anzahl der vergebenen Medaillen deutlich.  

Geehrt  für sein langjähriges, vielfältiges und innovatives Engagement wurde auch Arnold Kotthoff, der sich schon vor seiner Zeit als Stadtsportverbandsvorsitzender 

Für die Belange des Sports eingesetzt hat.

***

Sportplakette der Stadt Meschede in Gold:

 

Verena Haselhoff

-        Deutsche Meisterin der Masters – 400 m Lagen

-        Deutsche Meisterin der Masters – Kurzbahn – 100 m Schmetterling

Verena Krömeke

-        Deutsche Meisterin der Masters – 5.000m Freistil – Freiwasser

-        Deutsche Meisterin der Masters – 800 m Freistil

Bastian Drees / Julian Haselhoff / Verena Haselhoff / Verena Krömeke

-        Deutsche Meister der Masters mit der 4 x 200m Freistilstaffel - Mixed

                   

        ***

Sportplakette der Stadt Meschede in Silber:

Thorsten Bauer

-        Nordrhein-Westfälischer Meister der Masters– 50 m Bahn –50m Schmetterling

-        Nordrhein-Westfälischer Meister der Masters– 50 m Bahn –100m Schmetterling

 

Verena Haselhoff / Angela Kloppenburg / Verena Krömeke / Heike Kuschwald

-        Nordrhein-Westfälischer Meisterinnen der Masters – Kurzbahn – über 4 x 50m Lagen; über 4 x 50 m Freistil.

-        Nordrhein-Westfälischer Meisterinnen der Masters – Kurzbahn – über 4 x 50 m Freistil.

Thorsten Bauer / Bastian Drees / Jendrik Fettin / Patrick Mansheim

-        Nordrhein-Westfälische Meister der Masters auf der Kurzbahn über 4 x 50m Freistil

Thorsten Bauer / Bastian Drees / Uwe Fettin / Patrick Mansheim

-        Nordrhein-Westfälische Meister auf der Kurzbahn  über  4 x 50 m Lagen –

Uwe Fettin

-        Nordrhein-Westfälischer Meister der Masters auf der Kurzbahn über 50 m Brust

Jendrik Fettin

-         Nordrhein-Westfälischer Meister der Masters über 50 m Rücken

-        Nordrhein-Westfälischer Meister im Freiwasser über 2.500 m Freistil

Angela Kloppenburg

-        Deutsche Vizemeisterin der Masters auf der Kurzbahn über 100m Schmetterling

-        Mehrfache NRW-Meisterin

 

***

Sportplakette der Stadt Meschede in Bronze:

Martina Gördes

-        Nordrhein-Westfälische Vizemeisterin der Masters auf der Kurzbahn über 50m Brust

-        Nordrhein-Westfälische Vizemeisterin der Masters auf der Kurzbahn über 50m Rücken

-        3. Platz bei den Nordrhein-Westfälischen Kurzbahnmeisterschaften über 100m Lagen

Sabrina Fettin

-        Südwestfalenmeisterin der Masters über 800 m Freistil

-        Südwestfälische Kurzbahnmeisterin über 100m Brust

Stefan Wrede

-        Nordrhein-Westfälischer Vizemeister der Masters über 100m Freistil

-        3. Platz bei den Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften der Masters über 100m Rücken

-        8. Platz im Fünfkampf bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften

720 Sportlerehrung Gold

 Sportlerehrung in Gold - Foto: Tobias Aufmkolk, Westfalenpost

720 Sportlerehrung silber

Sportlerehrung in Silber - Foto: Tobias Aufmkolk, Westfalenpost 

720 Sportlerehrung Bronze

Sportlerehrung in Bronze - Foto: Tobias Aufmkolk, Westfalenpost

***

hau


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve