Angela Kloppenburg verabschiedet

Neues Leitungsteam bei SSV - Schwimmern

„Im vergangenen Jahr zählten unsere Aktiven sicherlich erneut zu den sportlichen Leistungsträgern im Hochsauerlandkreis" so resümierte Stefan Wrede, Technischer Leiter der Schwimmabteilung des SSV Meschede das vergangene sportliche Jahr der Schwimmer. Im Rahmen der jährlichen Abteilungsversammlung nahm sich die Schwimmabteilung Zeit, das vergangene Jahr zu reflektieren und die Eckpunkte zukünftiger Entwicklung in den Blick zu nehmen. Im vergangenen Jahr nahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer mit über 1600 Starts überaus erfolgreich mit vielen Titelgewinnen an 37 Wettkämpfen teil. Bedeutende Ereignisse waren die errungenen Meistertitel auf den Südwestfälische Meisterschaften, den NRW- und Deutschen Meisterschaften. Auch mit den eigenen zwei Schwimmwettkämpfen (Neujahrs- schwimmfest und Hochsauerlandschwimmfest) konnten die Mescheder punkten und setzen zugleich auch überregionale sportliche Gewichtungen.

Mit viel Energie engagiert sich die Schwimmabteilung zusammen mit dem Bäderteam mit einem attraktiven Kursprogramm für die Zukunftsfähigkeit des Mescheder Hallen- und Freibades. Das Kursprogramm wird von der Bevölkerung gut angenommen und trägt zur Profilierung des Bades („Familie – Sport – Gesundheit") bei.

So sieht Abteilungsleiterin Verena Haselhoff die SSV – Schwimmabteilung mit ihren ca. 200 Mitgliedern insgesamt „auf einem guten Weg". „Wir haben kaum passive Mitglieder, über Dreiviertel unserer Mitglieder sind in der Aktivitas", so Haselhoff.

Veränderungen gibt es vor allem im Vorstand der Abteilung. Nach 7 erfolgreichen Jahren in der Doppelspitze mit Verena Haselhoff scheidet Angela Kloppenburg aus der Abteilungsleitung aus. Die Stabilisierung der Finanzen, die Einmischung für den Erhalt und die Ausrichtung des Mescheder Bades, der Aufbau eines Kurssystems und die Einbindung im SSV – Hauptverein sind gemeinsame Wegmarken der vergangenen Jahre, wie Verena Haselhoff in ihrer Ansprache betonte.

Nachfolgerin als stellvertretende Abteilungsleiterin wird die 46jährige Heike Kuschwald. Schon seit ihrer Kindheit im SSV – Sport verwurzelt, schwimmt sie seit dem vergangenen Jahr erfolgreich in der Master-Equipe der Schwimmabteilung. Neu im Vorstand ist ebenfalls Joachim Padberg. Der 43jährige Controller übernimmt die Aufgabe des Kassierers von Sandra Burmann, die dieses Amt drei Jahre lang ausübte. Einstimmig wieder gewählt wurde Stefan Wrede als Technischer Leiter der Abteilung. In der Jugendversammlung der Schwimmer wurde Franziska Igges als Jugendwartin gewählt und diese Aufgabe zusammen mit Patrick Mansheim ausübt.

Sie löst Greta Kloppenburg ab, die nach dem Abitur ein Studium aufnimmt.

alt     

alt 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve