Sportplaketten in Gold, Silber und Bronze für Mescheder Schwimmer

Dank im Ehrenamt für ehemalige Trainer

Sportlehrerehrung der Stadt Meschede

10 von 29 Ehrenmedaillen für sportliche Erfolge im Jahr 2011 gingen in diesem Jahr an die Schwimmabteilung des SSV Meschede. Mit großem Engagement hatte der Stadtsportverband unter Leitung von Arnold Kotthoff die Sportlerehrung der Stadt Meschede vorbereitet, die am Freitag, 23. März im großen Sitzungssaal des Mescheder Rathauses stattfand. Kotthoff bedauerte sehr, dass nicht alle Vereine in Frage kommende Sportler für die Ehrung vorgeschlagen hatten; ein Jahr zuvor konnten 49 Ehrungen vorgenommen werden.

In seiner Laudatio würdigte Bürgermeister Uli Hess den Sport als bedeutenden „weichen Standortfaktor für die wirtschaftliche Entwicklung, ein stabilisierendes Element für das soziale Miteinander und einen ausgezeichneten Imagefaktor für die Stadt Meschede". Die in der Feierstunde Geehrten seien für ihn „Imageträger für Meschede".

Mit kurzen Abrissen der Geschichte der jeweiligen Sportdisziplin leitete Arnold Kotthoff in die einzelnen Ehrungen über. Vertreten waren in diesem Jahr die Disziplinen Leichtathletik, Sportschützen, Tennis, Basketball, Rudern, Mountainbike und Motorkunstflug und Schwimmen.

Sportplakette der Stadt Meschede in Gold

Verena Haselhoff: Deutsche Meisterin über 50 m Schmetterling; Deutsche Vizemeisterin mit der 4 x 200 m Freistilstaffel und eine Vielzahl weiterer Meister- und Vizemeistertitel auf NRW- und Südwestfalenebene.

Ebenfalls Gold erhielt unsere neue Trainerin Raffaela Hoffmann (RC Victoria Neheim) als Weltmeisterin im 24h Rennen mit dem 4er Damen-Team im Mountainbike. Als Mitglied im Skiclub Meschede wurde sie zudem WSV-Meisterin in der Disziplin Skilanglauf, sowie WSV-Vizemeisterin über 10 km Skating.

Sportplakette der Stadt Meschede in Silber

Martina Gördes, Angela Kloppenburg, Verena Krömeke, Rebecca Vollmer

Martina Gördes: 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften über 50m und 200m Rücken. Angela Kloppenburg: NRW-Meisterin über 100 m Schmetterling und 2500 m Freistil. Verena Krömeke: 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften über 800 m und 400m Freistil; NRW-Meisterin über 50m, 100m, 400m und 5000m Freistil, 50 m Brust, 50m Rücken. Rebecca Vollmer / Martina Gördes/Verena Krömeke/Verena Haselhoff: Deutsche Vizemeisterinnen mit der 4 x 200m Freistil-Staffel.

Sportplakette der Stadt Meschede in Bronze

Jakob Igges, David Wetzel, Thorsten Bauer, Stephan Brunner, Benedikt Wrede

Jakob Igges: Südwestfalenmeister über 50m Rücken. David Wetzel: Südwestfalen- meister über 400 m Freistil. Thorsten Bauer: Südwestfalenmeister über 400m Lagen, 50m und 400m Freistil, 50m Rücken, 50m Schmetterling. Thorsten Bauer/David Wetzel/Stephan Brunner/benedikt Wrede: 5 Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit der 4 x 200 m Staffel.

Ehrenplakette der Stadt Meschede: Dank im Ehrenamt

Karl Lohn, Karin Igges

Für ihr jahrzehntelanges Engagement für die Schwimmabteilung des SSV Meschede und den Schwimmsport in Meschede erhielten unsere ehemaligen Trainer aus der Hand des Bürgermeisters die Ehrenmedaille. Die Laudatio hielt Bastian Drees. In seiner Rede hob er einerseits die sportlichen Erfolge der Mescheder Schwimmer, die ihre Ursache auch im Engagement der Trainer hatten, hervor. Andererseits akzentuierte er das Engagement der beider für ein gutes Miteinander durch viele Aktionen und Freizeiten.

 

 


Wir danken unseren Sponsoren

Dank unserem Sponsor Contzen

alt

Dank unserem Sponsor ITH

Dank unserem Sponsor Sparkasse Meschede

      Veltins Logo 2013 4c quadrat web





Dank unserem Sponsor uniserve